Gepflegtes Altstadthaus «Rosegärtli» aus der Barockzeit

5330 Bad Zurzach

Objekt

Objektart
Haus
Kaufpreis
CHF 980’000

Details

Anzahl Zimmer
9
Wohnfläche
ca.203 m²
Gesamtfläche
ca.129 m²
Parkplatz

Energie & Bausubstanz

Baujahr
1893
Energiepass
Aktueller E-Pass in Bearbeitung

Dokumente

Beschreibung

Das historisch wertvolle Altstadthaus «Rosengarten» - um 1606 erstmals erwähnt - steht zentral im «Flecken» von Bad Zurzach und lädt mit seinen 9 Zimmern charmant dazu ein, Wohnen und Arbeiten zu verbinden. Einkaufsmöglichkeiten, Schulen wie auch der Bahnhof sind in wenigen Gehminuten zu erreichen.

Die einseitig angebaute Liegenschaft aus der Zeit des Barocks wurde stets gut gepflegt, laufend erneuert und verfügt über drei Geschosse plus ein Zimmer darüber und Keller. Ein kleiner Vorgarten mit schmuckem Rosenbogen führt in das Erdgeschoss, den idealen Arbeitsbereich: ein helles Entrée und zwei Büroräume, dahinter die offene, teils verglaste Treppe mit viel Tageslicht. Eine Waschküche inkl. Dusche/WC, ein Technikraum (mit Fernheizung) und ein Aussensitzplatz runden die Ebene ab. Die erste Etage hält die Privaträume bereit: links das Elternschlafzimmer mit separater Ankleide, rechts zwei Kinderzimmer, eines davon mit Balkon. Dazwischen ein Bad mit Badewanne, WC und Doppelwaschtisch und ein Vorplatz mit Stauraum. Noch eine Etage höher begeistern neben der offenen, modernen Küche - mit Bora-Dampfabzug - auch das angrenzende Esszimmer sowie das stilvolle Wohnzimmer, das zum Entspannen einlädt, nicht zuletzt dank des Cheminées. Der Estrich wurde ausgebaut und enthält nebst einem Zimmer einen kleinen Waschbereich. Die Kombination von freigelegten, weiss gestrichenen Holzbalken, verputzten Backsteinwänden und modernen Einbauelementen sorgt im ganzen Haus für ein überaus angenehmes Wohlfühlambiente. Eine Garage, nur unweit vom Haus entfernt, vollendet das einmalige Angebot.

Überzeugen Sie sich selbst bei einer unverbindlichen Besichtigung. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Karte

Kontakt aufnehmen

Mit einem (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder